Allgemein Dessous

Den Liebsten mit Dessous verführen

Sexualität spielt in einer funktionierenden Partnerschaft eine große Rolle. Vor allem Paare, die bereits seit vielen Jahren oder gar Jahrzehnten zusammen sind, müssen der Lust jedoch häufig auf die Sprünge helfen. Als Frau gelingt die am einfachsten mit Dessous verführen. Dabei ist Wäsche nicht gleich Wäsche.

Den Liebsten mit Dessous verführenGute Dessous müssen funktional und verführerisch sein

Unterwäsche gehört zu den Kleidungsstücken, welche wir Frauen immer tragen. Im Alltag erfüllt sie dabei fast ausschließlich praktische Zwecke, schließlich ist die Unterwäsche unter der Kleidung versteckt. Doch obwohl sie unsichtbar ist, kann allein das Bewusstsein, dass verführerische Unterwäsche getragen wird, das Selbstbewusstsein einer Frau heben. Aus diesem Grund wird die sexy Wäsche nicht nur daheim für den Partner, sondern oftmals auch außerhalb der eigenen vier Wände angezogen. Folglich müssen Dessous eine ansprechende Optik mit hoher Funktionalität verbinden – entsprechende Modelle finden Frauen etwa im Online-Shop von Bonprix. Wie man an den dortigen Angeboten erkennen kann, müssen sich eine hohe Qualität und ein kleiner Preis dabei keinesfalls ausschließen!

Mit Dessous verführen! Welche Optik gefällt Männern?

Beim Kauf von Dessous sind viele Damen jedoch unsicher, da sie nicht wissen, welches Modell ihren Männern am besten gefallen könnte. Tatsächlich ist es unmöglich, hier pauschale Aussagen zu machen, da die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind. Gewissheit zu bekommen, ist glücklicherweise leicht: Fragen Sie einfach nach! Während der eine Gatte unschuldiges Weiß gepaart mit edler Spitze bevorzugt, zieht der andere transparente Stücke vor, die nur das Nötigste bedecken und die zusätzlich mit High Heels kombiniert werden. Auf Liebestöter in Zeltform aus Baumwolle steht hingegen kaum ein Mann, weshalb man jene Modelle im Schlafzimmer besser nicht tragen sollte. Die Hauptsache ist jedoch sowieso, dass Sie sich in den Dessous wohlfühlen. Wenn Sie sich in Ihrer neuen Spitzenwäsche sexy und verführerisch fühlen, so wird auch Ihr Gegenüber Sie so wahrnehmen.

Die Passform muss stimmen

Möchten Sie die neuen Dessous auch im Alltag tragen und mit Dessous verführen, so sollten Sie zudem beim Kauf vor allem darauf achten, dass diese perfekt sitzen. Sie sollten nicht rutschen oder gar zwicken, sondern am besten auf der Haut kaum spürbar sein. Dabei ist insbesondere die Passform des BHs entscheidend. Tatsächlich trägt ein Großteil der Frauen BHs in der falschen Größe. Wann haben Sie das letzte Mal bei sich Maß angelegt? Zücken Sie vorm virtuellen Einkauf also Ihr Maßband oder lassen Sie sich gleich in einem Fachgeschäft von einer Verkäuferin beraten! Am besten machen Sie es gleich so wie die Französinnen und investieren in mehrere Modelle. So haben Sie nicht nur selbst mehr Variation, sondern sorgen zudem dafür, dass die hübschen Dessous nicht allzu schnell abgetragen werden.

Bild:
© NA/AbleStock.com/Thinkstock

Leave a Reply