Allgemein Schuhe

Trends für Damenschuhe

Damenschuhe sind das i-Tüpfelchen eines jeden Outfits. Speziell Schuhe für Damen machen viel aus und können jedes noch so langweilige Outfit aufpeppen. Gerade hochhackige Schuhe sind für die meisten Damen unentbehrlich geworden und finden sich in den unterschiedlichsten Varianten, Formen und Farben. Da verliert Frau gerne mal den Überblick, weswegen es hier nun die neuen Schuhtrends für Damen gibt. Welches Paar sollte jede Frau im Schrank haben?

Elegant und klassisch Damenschuhe

Unverzichtbar: schwarze Pumps. Schlicht, elegant und leicht zu kombinieren. Gerade bei ausgefallenen Kleidern hat man oft so seine Schwierigkeiten, die passenden Schuhe zu finden. Einfache Pumps können hier Abhilfe schaffen und jeder Frau von Nutzen sein. So ist die Farbe Schwarz schlicht und dennoch elegant, ebenso wie die Form der Pumps. Letztendlich sind die klassischen Treter schon seit dem 17./18. Jahrhundert äußerst beliebt und wurden zumeist mit weißen Kniestrümpfen zu Kniebundhosen von Hoflakaien getragen. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts etablierten sich die Pumps schließlich als Tanzschuhe für beide Geschlechter.

Damenschuhe Trends

Sommerlich und trendy Schuhe für Damen

Auch die beliebten Wedges sollten im Schuhschrank einer Dame anzutreffen sein. Speziell in der Sommersaison 2012 finden sich allerlei Schuhe mit Keilabsatz in den Schuhläden, die nur zu gerne über den Kassentresen wandern. Jene Vertreter zeichnen sich zumeist durch einen Keilabsatz aus Bast oder Holz aus. Der restliche Teil des Schuhs sollte hierbei möglichst sommerlich auftreten und darf gerne mit Farbe und einer Öffnung an der Schuhspitze (Peeptoes) auffahren. Jene Details wirken besonders sommerlich, zumal jener Damenschuh in der warmen Saison einen Hype erlebt.

Graziös und romantisch

Damenschuhe zeichnen sich nicht grundsätzlich durch einen Absatz aus und sind auch flach im Onlineshop zu haben. So zum Beispiel die Ballerinas, welche von den gleichnamigen Tänzerinnen herrühren. Eine Ballerina ist grazil, feminin, romantisch und sehr elegant, weswegen die Damenwelt sich die Schuhform der Sportlerinnen gern zu eigen macht und versucht, einen Hauch jener Eigenschaften durch den Schuh auf sich zu übertragen. Jene süßen Schühchen dürfen in keinem Schuhschrank fehlen und eignen sich ideal für Shopping touren oder einen Bummel durch die Stadt. Die Farbe sollte auf jeden Fall freundlich und hell sein, damit der Stil der Ballerinas noch verstärkt wird.

Leger und lässig Sommerschuhe

Auch die guten, alten Sandalen sollten gerade im Sommer nicht außer Acht gelassen werden. Schließlich sorgen sie dafür, dass unsere Füße auch bei hohen Temperaturen nicht zu sehr ins Schwitzen geraten und ganztägig einen kühlen Luftzug erfahren. Zudem können die richtigen Sandalen überaus stylish einen Ethno- oder Hippielook unterstützen. Denn gerade Sandalen mit allerlei Perlen, Steinen, Federn und Schmucksteinen eigenen sich hierzu ideal. Sie verleihen jedem Fuß eine gewisse Lässigkeit und sind extrem wandelbar.

Bildquelle: © Rozaliya – Fotolia.com

Leave a Reply