Welche Schuhe zum Minirock

Passendes Damen Schuhe zum Outfit

Dass Overknee-Stiefel oder High Heels sind sehr trendy und wirkt extrem sexy. Wenn man fragt ob Overknees auch alltagstauglich sind? Wir sagen ein ganz klares JA! Damit die Stiefel nicht billig wirken, kommt es hier wie immer auf die richtige Kombination an. Overknee Stiefel zu Miniröcken sehen nämlich schnell billig aus. Je höher der Stiefelschaft sitzt, umso länger sollte der Rocksaum sein. Doch wie trägt man Overknee-Stiefel, ohne billig auszuwirken?! Zum Beispiel Röhrenjeans oder Leggings in Kombination mit gleichfarbigen Overknee-Stiefeln sieht sehr schön aus und total trendy: Sie verschmelzen optisch nahezu miteinander und strecken so das Bein auf XL-Länge. Wichtig: ein hohe Schuh Absatz, denn er lässt die Silhouette super-weiblich aussehen, macht sexy Beine. was nicht so gut passt: flache Schnürschuhe und hohe, sportliche Stiefel.

Schuhe zum MinirockCollege-Schuhe: Ein Klassiker, der in jeder Saison Mode ist, ob mit oder ohne Blockabsatz. Passt toll zum englischen Schulmädchen-Look, aber auch zu Cord, Tweed und feinen Tuch

Slipper: Diese Name leitet sich ab vom englischen Wort slip on/off: In den klassischen Lederschuh kann man rein-oder rausschlüpfen.

Mokassins: Die Indianer wussten, warum! Superbequem, superweich, superflexibel. Heutzutage hat der flache Halbschuh allerdings eine feste Sohle.

Cowboy-Stiefel: Aus dem wilden Westen kommen die robusten Reiterstiefel, die den Vieh-Hirten bei der täglichen Arbeit im Sattel festen Halt boten.

Overknee: Diese Stiefel reichen bis über die Knie. (over knee). Mit oder ohne Absatz machen Sie zu Tuniken und Strickkleidern oder Wetlook Kleider Mode

Plateau-Stiefel: Plateau-Stiefel waren in den 70er-Jahren der Hit. Damals klobig und auffällig, ist die Hochebene bei den aktuellen Stiefeln elegant versteckt und nach innen verlegt.

Fesselballerina: Ihre flache, runde Form erinnert an die Tanzschuhe einer ballerina. Ergänz wird das Modell durch breite Fesselriemchen

Duty-Boot: Duty (sprich djuhti) bedeutet Pflicht. Der robuste Schnürstiefel hat sich schon bei Militär und Polizei bewährt. Aus weichem Material erobert er in dieser Saison das weibliche Geschlecht

Peep Toes: In den 50ern waren sie der Ausgehschuhe schlechthin. Heute darf man sie auch zu Minirock, Jeans oder Leggings tragen.

Schnur-Pumps: Ein gekonnter Mix aus Stiefelette und Pumps. Der Samtweiche Lederschuh wird von einer Satinschleife oder Schnursenkel gehalten und passt toll zu Abendmode oder Pailletten Minirock

High Heels: Plateau-Schuhe für besondere Anlässe. High Heels Plateau Damenschuhe Passt perfekt zum Minirock, Gogo Outfits, Dienstmädchen Kostüme oder Abendmode.

Bildquelle: © Rozaliya - Fotolia.com